1. Platz: DaaS

Ein Bild sagt mehr auf tausend Displays: Display as a Service (DaaS) verwandelt eine unbegrenzte Anzahl von Einzelmonitoren (PC, Tablet, Smartphone) in eine gemeinsame Bildschirmwand (Fernseher, Beamer, Großdisplay).

Mit DaaS können mithilfe einer App und einer WLAN-Verbindung beliebig aufgelöste Bilder auf beliebig auflösende Bildschirme ganz ohne Kabel in verschiedenen Formaten angezeigt werden und nach Wunsch auch auf mehreren Displays erscheinen. DaaS verfolgt einen innovativen Ansatz, ist sehr intuitiv zu bedienen und eröffnet vielfache Nutzungsmöglichkeiten.

Mit DaaS werden Bilder mobil

Auf diesem Bild ist Alexander Löffler, Entwickler der Software, zu sehen.
Der Entwickler von DaaS: Alexander Löffler

Alexander Löffler vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz hat mit Display as a Service (DaaS) eine Möglichkeit geschaffen, eine unbegrenzte Anzahl von Einzelmonitoren (PC, Tablet, Smartphone) in eine gemeinsame Bildschirmwand (Fernseher, Beamer, Großdisplay) zu verwandeln. Dabei können mithilfe einer App und einer WLAN-Verbindung beliebig aufgelöste Bilder auf beliebig auflösende Bildschirme ganz ohne Kabel in verschiedenen Formaten angezeigt werden und nach Wunsch auch auf mehreren Displays erscheinen. DaaS überzeugt durch seinen innovativen Ansatz, die intuitive Bedienung und seine vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr über DaaS im Video:

((Video-Link:))

https://www.cebitaward.de/fileadmin/user_upload/medien/130301_CeBIT_daas_Final-SD-H264.mp4

Der Entwickler von DaaS im Gespräch

Wir fragten Alexander Löffler im Interview, wie er auf seine Idee gekommen ist.

DaaS im Interview

Pressebilder von der CEBIT 2013

Ehrung der Gewinner des 1. Preises „Display as a Service“, Alexander Löffler, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Ehrung der Gewinner des 1. Preises „Display as a Service“, Alexander Löffler, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Alexander Löffler präsentiert seine innovative Idee Display as a Service
Alexander Löffler präsentiert seine innovative Idee Display as a Service
Alexander Löffler  Portraitbild
Alexander Löffler
DaaS überträgt Inhalte auf ein großes Display
DaaS überträgt Inhalte auf ein großes Display
Eine Displaywand aus ganz unterschiedlichen Geräten
Eine Displaywand aus ganz unterschiedlichen Geräten - über das Netz zusammengeschaltete Monitore, Tablets oder Projektoren - zeigt Videoströme großflächig und visuell korrekt, unabhängig von der tatsächlichen Auflösung der Displays und ohne jede Spezialhardware.