Die Entwickler von SYOD im Gespräch

Die Entwickler von SYOD im Gespräch

Per Messenger mit Freunden kommunizieren, Fotos an die Familie schicken und über dasselbe Gerät Kundentermine organisieren: SYOD garantiert die klare Trennung von beruflichen und privaten Daten auf einem Gerät. Fabian Bendun, Geschäftsführer der Backes SRT GmbH aus Saarbrücken, erläutert SYODs Nutzerfreundlichkeit.

Datensicherheit ist bereits seit Jahren auf der Agenda von Politikern und Unternehmern sowie Unternehmensverbänden – worin liegt bei SYOD die konkrete, anwenderorientierte Innovation?

Viele Anwendungen für Datensicherheit haben den Durchbruch nicht geschafft, da es ihnen an Nutzerfreundlichkeit mangelt. Zum Beispiel ist E-Mail-Verschlüsselung konzeptionell sehr einfach und lange bekannt, wird jedoch aufgrund von umständlicher Benutzbarkeit kaum verwendet. Die Innovation unserer Lösung liegt hauptsächlich darin, dass die Sicherheitsgarantien auf eine Art und Weise installiert werden können, die Nutzer schon lange kennen: als App. Andere MDM-Lösungen, die stark auf Datensicherheit abzielen, benötigen dafür die Installation eines neuen Betriebssystems auf dem Gerät.

Was bedeutet es für Sie persönlich, SYOD auf der CeBIT 2017 präsentieren zu können?

In den vergangenen Jahren war ich auch auf der CeBIT, meistens für die Universität. Von dem breit aufgestellten Publikum der CeBIT bekommt man auch immer sehr gutes Feedback zu aktuellen Projekten. Dieses Jahr hatten wir uns eigentlich gegen einen CeBIT-Stand entschieden. Dass ich nun doch die Entwicklung auf der CeBIT präsentieren darf, freut mich persönlich. Mit dem fertigen Produkt hoffe ich natürlich auf mehr als nur gutes Feedback.

Welche mittel- und langfristigen Ziele verfolgen Sie mit dem SYOD-Projekt?

Mittelfristig wollen wir mit dem Projekt den Bring-Your-Own-Device-Markt mit einem hohen Sicherheitsstandard füllen. Langfristig kann man mit der zugrunde liegenden Sandboxing-Technologie Boxify viele Sicherheitsthemen, die es auf dem Android-Markt gibt, mit neuen Ansätzen angehen.

Eine Initiative von:

Logo des Bundesministeriums für Bildung und ForschungLogo der CeBIT

Ablauf und Termine

Award-Vergabe

Aus den besten Exponaten wählt die Jury diejenigen Projekte aus, die zur CeBIT-Messe 2018 prämiert und ausgestellt werden.

Mehr