Downloads

Pressebilder der Preisträger 2016

Bilder von der CeBIT Welcome Night am 14. März 2016 auf der CeBIT in Hannover

Übergabe des ersten Preises durch Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka an Felix Kosmalla und Frederik Wiehr vom Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken

© BMBF / Jürgen Schmidt-Lohmann


Bilder von der Preisverleihung am 15. März 2016 auf der CeBIT in Hannover

Die drei Finalisten gemeinsam mit den Jurymitgliedern (v.l.n.r.) Prof. Dr. Wolf-Dieter Lukas, Prof. Wolfgang Wahlster, Prof. Dr. Gesche Joost, Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Annegret Kramp Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes, sowie Oliver Frese.

Preisverleihung an die Erstplatzierten: Felix Kosmalla und Frederik Wiehr, die Entwickler von "climbtrack", gemeinsam mit der Juryvorsitzenden Prof. Dr. Gesche Joost, Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, der saarländischen Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und Oliver Frese von der Deutschen Messe AG

Den zweiten Platz beim CeBIT Innovation Award 2016 belegten Sandro Engel und Amelie Künzler von der Urban Invention GbR mit ihrer Anwendung "ActiWait". V.l.n.r.: Jury-Vorsitzende Prof. Dr. Gesche Joost, Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Sandro Engel, Amelie Künzler (Urban Invention GbR) und Oliver Frese (Deutsche Messe AG)

Mit dem Sonderpreis für Usable Security and Privacy wurden die Entwickler von "Cryptomator" ausgezeichnet. V.l.n.r.: Sebastian Stenzel, Tobias Hagemann, Markus Kreusch, Christian Schmickler

© BMBF / Ralf Hansen

Presskits zu den Preisträgern 2016

Eine Initiative von:

Logo des Bundesministeriums für Bildung und ForschungLogo der CeBIT

Ablauf und Termine

Award-Vergabe

Aus den besten Exponaten wählt die Jury diejenigen Projekte aus, die zur CeBIT-Messe 2017 prämiert und ausgestellt werden.

Mehr